Wie viele Kalorien verbrennt man beim Abseilen?

Ein 70 kg schwerer Mensch verbrennt etwa 338 Kilokalorien pro Stunde beim Abseilen. Fülle das untenstehende Formular aus und berechne so, wie viele Kalorien du beim Abseilen verbrennst oder nutze unseren Kalorien-Rechner für andere Aktivitäten.

Abseilen
Abseilen Kalorien Rechner

Verbrannte Kalorien (KCAL)
beim Abseilen

338


Das Abseilen ist ein kontrollierter Abstieg an einer Felswand mit Hilfe eines Seils und eines Reibungsgeräts. Diese Technik wird vor allem von Bergsteigern verwendet, um zum Ausgangspunkt einer Klettertour zurückzukehren. Beim Abseilen werden wenig Kalorien verbrannt. Da hauptsächlich die Schwerkraft am Werk ist, um sich den Felsen hinab zu bewegen, werden unsere Muskeln und unser Körper kaum beansprucht. Wenn Du mehr Kalorien verbrennen willst, versuche es dann andersherum. Beim Klettern kannst Du zwischen 500 und 900 Kalorien pro Stunde verbrennen.

Kalorienverbrach beim Outdoor Sports (gewicht: 70 kg)

MET 15 min. 30 min. 45 min. 60 min.
Abseilen 4.6 85 169 254 338
Angeln 2.7 50 99 149 198
Inline Skating 7.4 136 272 408 544
Joggen 7 129 257 386 515
Klettern 8.8 162 323 485 647
Rollschuhlaufen 5.8 107 213 320 426
Skateboarden 5.6 103 206 309 412
Ultimate-Frisbee 5.3 97 195 292 390

Wie berechnen wir den Kalorienverbrauch beim Abseilen?

Bei dieser Berechnung wird der MET-Wert von Abseilen verwendet. De MET-Wert von Abseilen = 4.6. Den MET-Wert multiplizieren wir mit dem Körpergewicht in Kilogramm. Dann multiplizieren wir dies mit 0,0175 und der Dauer in Minuten.

Eine Person wiegt: 70 kg
MET-Wert der Abseilen: 4.6
Dauer: 30 minuten
Die Kalorienberechnung für Abseilen von 30 Minuten lautet wie folgt:

(70) * 4.6 * 0.0175 * 30 minuten = 169

30 minuten Abseilen verbrennt 169 kcal.